Klicken sie auf das rötliche X um das Fenster zu schliessen

Brassoo

Die Weltneuheit Brassoo wurde vor kurzem erstmalig auf der Südwestmesse Schwenningen der Öffentlichkeit vorgestellt.

Beim Brassoo handelt es sich um einen musikalischen "Appetizer", dessen erreichtes  Entwicklungsziel war direkt auf den Musiker zu reagieren, so dass der Ansatz des Bläsers extrem reaktiv in akkustisches Feedback umgewandelt wird. Spass und Trainingsfaktor ist garantiert. Geblasen wird das Brassoo wie ein übliches Instrument z.B mit einem Trompetenmundstück. Es zeichnet sich aus durch geringes Gewicht, einfache Handhabung und einen günstigen Preis.

Damit ergibt sich die Zielgruppe:

  • ambitionierte Musiker, die ihren Ansatz trainieren und verbessern wollen
  • Blasmusikinteressenten jeden Alters, die das volle Blasgefühl/Ansatzgefühl erleben möchten ohne am Anfang mehrere hundert EUR in ein gut verarbeitetes traditionelles Blas-Instrument zu investieren.

Der gut spielbare Tonumfang ist vom klingenden f bis zum klingenden d'' - also ca 1.5 Oktaven. Der geübte Brassoo Spieler kann mit Abstrichen der Klangqualtiät vom C bis zum c''' spielen.

Der Preis wird bei ca 25 EUR liegen. Serienproduktion startet in Kürze.

Bilder und Demovideos kommen in Kürze

Brassoo Interessensbekundung

Bitte hinterlassen Sie eine Kontaktmöglichkeit & gewünschte Stückzahl im Textfeld.

Die Kunststoff Brassoos werden voraussichtlich ca 25 € kosten.

Text

Sie werden noch einmal von mir kontaktiert, bevor wir ihr Interesse als Auftrag werten